Prävention gegen Einsamkeit - für Jung und Alt

Mit den Ratschlägen und Tipps in diesem Ratgeber fällt es Dir leichter, nicht zu dem Drittel zu gehören dem es Probleme bereitet, ganz für sich allein zu leben, sondern einfach das Beste daraus zu machen, es anzunehmen und dabei sehr glücklich zu sein.

Beschreibung

30 Prozent sind chronisch einsam

Einsamkeit ist nicht nur ein bedrückendes Gefühl. Einsamkeit kann krank machen und Depressionen hervorrufen. Und es hat schon viele Menschen in den Suizid getrieben. Deshalb ist es ratsam präventiv gegen Einsamkeit vorzugehen. Lass es nicht soweit kommen!

Ab und zu einsam zu sein, etwa wenn der Partner einen verlassen hat, ist normal. Das gehört zum Leben dazu.

Nach einer Studie fühlen sich bis zu 30 Prozent der Menschen in Deutschland chronisch einsam. Manche sprechen schon von einer Einsamkeits-Epidemie, die auf uns zurollt.

Was aber, wenn man immer öfter allein ist und die Gefahr besteht, völlig zu vereinsamen?

Alleinsein aus Not oder bewusst?

Warum bist Du allein? Hast Du Dich bewusst dafür entschieden oder hat Dich eine Veränderung in Deinem Leben in diese Situation gebracht? 

Erkenne erst mal, dass Du einsam bist!

Immer mehr Leute entscheiden sich heutzutage auch bewusst für das Alleinsein. Es steht für Freiheit, Unabhängigkeit, ein Leben ohne Kompromisse und Rücksichtnahmen, für Selbstverwirklichung, sein eigenes Leben ausleben – manche nennen es auch Egoismus und Rücksichtslosigkeit. Singles seien halt auf dem Egotrip, hört man. Mag sein, aber wer sich bewusst dafür entscheidet, hat einerseits seine guten Gründe, andererseits erfordert das aber auch einen guten Plan.

Du hast es in der Hand. Du selbst kannst aktiv werden und Maßnahmen zur Prävention gegen Einsamkeit ergreifen, damit Du nicht von der Einsamkeit komplett überrollt wirst. Finde heraus, was Einsamkeit eigentlich genau ist?

Was ist eigentlich Einsamkeit genau?

Wie bei fast allem was man erreichen oder abwehren möchte, ist es auch in dieser Angelegenheit ratsam, nach Plan vorzugehen. Und genau dazu fordert Dich dieses Infoprodukt auf. Erkenne erst mal, dass Du einsam bist!

Einsam? Na und!

Wusstest Du, dass es viele Prominente Sänger und Bands gibt, die sich mit diesem Thema beschäftigen bzw. beschäftigt haben? Ob als Hilferuf oder um die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, dass in unserer Gesellschaft etwas nicht stimmt, muss der Interpretation überlassen werden. 

Du brauchst ständige Bewegung und „Action“

Suche Dir ein Hobby oder eine Beschäftigung bei der Du unter Menschen bist und bei dem Du Spaß hast. Wenn Du beschäftigt bist, hast Du keine Zeit, Dir Gedanken zu machen und Dich zu langweilen. 

Wie schützen wir uns vor Einsamkeit?

40 Tipps und Beispiele zeigen Dir auf, was Du tun kannst. Die wichtigste Aussage ist: Zieh Dich nicht zurück, sondern geh unter Menschen. Geh raus, auch wenn es am Anfang vielleicht schwer fällt. Vergrabe Dich nicht in der Zurückgezogenheit.

Konkrete Anleitungen zur Prävention

Die vorliegende Problemlösung nimmt Dich an die Hand und begleitet Dich bei der Prävention gegen Einsamkeit. Sie zeigt Dir, wie Du Dich vor Einsamkeit schützen kannst. Du erhälst eine Konkrete Anleitungen zur Prävention.

Die Qualität der Beziehungen ist wichtig

Finde mit diesem Ratgeber heraus, wie wichtig die Qualität der Beziehungen für Dich ist.

Deshalb: Sicher Dir jetzt dieses Infoprodukt, damit auch Du erfolgreich Einsamkeit abwehren bzw. rechtzeitig der Einsamkeit entkommen und ein glückliches Leben führen kannst!

Zusätzliche Information

Sprache

deutsch

Seitenzahl

39

Autor

Antonio Rudolphios

Erscheinungsjahr

2018

Artikelart

eBook (PDF) / Audioguide (MP3)

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis
Vorwort: 30 Prozent sind chronisch einsam
Alleinsein aus Not oder bewusst?
Erkennen Sie erst mal, dass Sie einsam sind!
Was ist eigentlich Einsamkeit genau?
Einsam? Na und!
Sie brauchen ständige Bewegung und „Action“
Wie schützen wir uns vor Einsamkeit?
Konkrete Anleitungen zur Prävention
Schluss: Die Qualität der Beziehungen ist wichtig

39,99 

Inklusive MwSt.